Das Pferd - 

der Spiegel deiner Seele 


Pferde sind kluge Tiere mit einer hohen sozialen Intelligenz.
Pferde sind Energie- und Gefühlsleser. Sie spüren die Ausstrahlung unserer Aura sofort. 
Wir können von den Pferden lernen, Gefühls- und Energieausstrahlungen wieder bewusster wahrzunehmen und in der Kommunikation einsetzen. 
Freundlicherweise sind Pferde sehr geduldig. Auch wenn wir stets aufs Neue unsere menschlichen Fehler machen, sie verzeihen. Vielleicht kann das Pferd die Energie der Bilder,  die wir in unserem Kopf Formen als unser Gefühl wahrnehmen. 

Therapeutisches Reiten umfasst pädagogische, psychologische, psychotherapeutische, rehabilitative und sozial-integrative Maßnahmen, die über das Medium Pferd umgesetzt werden. Zielgruppe sind Kinder, Jugendliche oder Erwachsene mit körperlichen, seelischen und sozialen Entwicklungsstörungen oder Behinderungen. Die Entwicklungsförderung steht dabei im Mittelpunkt; reiterliche Fähigkeiten sind dagegen eher nebensächlich. 

Ich biete dir den direkten Kontakt zum Pferd - anfassen, putzen, streicheln, spazieren gehen, drauf setzen und fühlen. Fühle dieses Lebewesen und beobachte, was es mit dir macht. 

Meine Therapiestunde dauert eine volle Stunde, der Betrag beläuft sich auf €50,00 Die erste Stunde ist zum Schnuppern und ist kostenfrei. 


Unser Treffen finden im Kahlgrund statt, zwischen Geiselbach und Blankenbach. Bei einer größeren Gruppe, packe ich gern die Pferde ein und komme.